Vollbrand Landwirtschaftsgebäude Langen Ach

Datum: 13. November 2016 
Alarmzeit: 2:37 Uhr 
Dauer: 29 Stunden 23 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Langen Ach 
Einsatzleiter: Markus Flatz 
Mannschaftsstärke: 51 
Fahrzeuge: LÖSCHFAHRZEUG mit BERGEAUSRÜSTUNG- ALLRAD (LFB - A), MANNSCHAFTSTRANSPORTFAHRZEUG (MTF), TANKLÖSCHFAHRZEUG - ALLRAD 2000 (TLF - A) 


Einsatzbericht:

Am 13.11.2016 wurden wir um 02:38 zum Brand in einem Stallgebäude in Langen Ach gerufen. Bei unserem Eintreffen stand bereits die gesamte Tenne im Vollbrand. Die Tiere waren noch im Stall. Wir konnten mit schwerem Atemschutz die Tiere aus dem stark verrauchten Stall in Sicherheit bringen. Mit Unterstützung der Nachbarwehren Thal, Doren, Sulzberg und Bregenz konnte der Brand zwar rasch unter Kontrolle gebracht werden, das Gebäude konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Für die Nach-Löscharbeiten wurden mehrere Bagger umliegender Unternehmen und Schaummittel der Feuerwehr Hörbranz nachgefordert. Das Ablöschen des Heus dauerte noch bis in die späten Abendstunden. Bericht und Fotos Feuerwehr Sulzberg Bericht und Fotos Feuerwehr Andelsbuch Bericht und Fotos Feuerwehr Doren Bericht VOL.AT