Datum: 28. Juni 2021 um 21:08
Alarmierungsart: t1
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Langen
Einsatzleiter: Kennerknecht Florian
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: LÖSCHFAHRZEUG mit BERGEAUSRÜSTUNG- ALLRAD (LFB – A), MANNSCHAFTSTRANSPORTFAHRZEUG (MTF), TANKLÖSCHFAHRZEUG-ALLRAD 3000/100 TUNNEL (TLFA-T), VERSORGUNGSFAHRZEUG-ALLRAD (VF-A)


Einsatzbericht:

28.06.2021 21:08 Uhr

Loses Blechteil 5m x 1,20m auf Hausdach geweht. Blechteil vom Dach geborgen und gesichert. Umgebung auf fehlendes Blech abgesucht um weitere Teile zu sichern. Beschädigte Ziegel ausgetauscht

29.06.2021 14:54 Uhr

1. EO – Ein kleiner Teil vom Dach wurde durch den Sturm abgedeckt. Um mehr Schaden zu verhindern wurden Ersatzziegel eingesetzt. (MTF und TLF)

2. EO – Baum im Huberholz über Straße. Wurde von der Straße geräumt und die Verkehrsfläche gereinigt. (LFB)

3. EO – Äste verlegen Gehsteig höhe A1 Sendemast. Wurden vom Gehsteig entfernt. (LFB)

4. EO – Glasscherben auf der Fahrbahn höhe BHS Rietern. Wurden bereits durch das Straßenbauamt entfernt. (VF)