Zusatzübung Kreis-Rotachtal

Am 09.02.2019 veranstaltete die Feuerwehr Langen mit den Nachbarwehren Doren, Sulzberg und Thal eine Übung im Altersheim-Langen. Da der Altbau abgerissen wird, bot es sich als perfektes Übungsobjekt an. Übungsannahme war ein Brandausbruch im Keller, mit starker Rauchentwicklung und 27 Personen, teilweise nicht gehfähig,  in den Zimmern die zum Teil abgesperrt waren. Aufgaben der Feuerwehr Langen waren mit einem Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung in den Keller vorrücken und ein Trupp begann mit der Personenbergung. Die Atemschutztrupps der Nachbarwehren bekamen die Aufgabe Personen zu bergen, dass ganze Gebäude abzusuchen und Rauchfrei zu bekommen. Nach einer gelungenen Übung kehrten alle Wehren und Statisten ins Gerätehaus zu Speis und Trank zurück.

→Video 1
→Video 2