Übung Verkehrsunfall

Am 01.10. probten wir mit der Bergeschere Doren und dem roten Kreuz in Bregenz einen Ernstfall beim Langenertunnel.

Wir gingen von einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen aus. Im gesamten waren 6 Personen verletzt die zum Teil eingeklemmt waren. Ein PKW lag auf einer Böschung und drohte abzurutschen. Wir sicherten die Unfallstelle ab und stabilisierten die Fahrzeuge. Die Feuerwehr Doren unterstützte uns mit hydraulischem Bergegerät bei der Bergung der Verletzten, die dann vom roten Kreuz aus Bregenz versorgt wurden. Vor Ort war auch der Notarzt Dr. Lechner. Dank der Unterstützung der Rettungsabteilung und der Feuerwehr Doren konnte der gesamte Verlauf geübt werden. Dadurch kann die Zusammenarbeit der verscheidenen Organisationen weiter verbessert werden.

Wir danken der Abteilung des Roten Kreuzes, Dr. Lechner und der Feuerwehr Doren für die Unterstützung bei dieser Übung!