Probetag

Am 31.08.2019 hielten wir nach der Sommerpause wieder unseren Probetag mit 2 Übungen ab. Übungsannahme war einmal ein schwerer Verkehrsunfall und weiteres ein Großbrand.                                                                         

Übung 1                                                                                                                                                                                             
Verkehrsunfall 2 PKW im Tobel mit eingeklemmten Personen, mehrere Personen im Bachbett, 3 Personen unter Block-wagen eingeklemmt und ein Fallschirmspringer in Baumkrone.

MTF→ Einsatzleitung und Lageführung, Rettungssammelplatz erstellt und betreut.

LFB→ Sichern der 2 PKW im Tobel, Zugang ins Tobel schaffen, Patientenbetreuung, Materialtransport der Geräte ins Tobel sowie Unterstützung bei der Bergung der Verletzten.

TLF→ Befreiung der Personen unter dem Block-wagen, Rettung von dem Fallschirmspringer in der Baumkrone.          

RLF Doren→ Befreiung der Personen in den PKW´s mittels Bergeschere und Mithilfe bei der Bergung

SRF Bregenz Vorkloster→ Bergung der Personen mittels Kran und Trage

Rotes Kreuz→ Erstversorgung und Bergung der Verletzten sowie weitere Medizinische Versorgung am Rettungssammelplatz

Übung 2

Brandausbruch Sägewerk im Keller mit Brandausbreitung im Silo und Hackschnitzellager. Mehrere Personen vermisst und verschiedenst eingeklemmt.

MTF→ Einsatzleitung und Lageführung, Rettungssammelplatz

TLF→ Mit Atemschutz zur Brandbekämpfung und Personensuche, Zubringerleitung vom Hydranten

LFB→ Mit Atemschutz zur Personensuche, Zubringerleitung Richtung Kesselbach

OF- Weiler im Allgäu→ Mit Atemschutz zur Personensuche, Brandbekämpfung von der Drehleiter aus, Zubringerleitung Richtung Kesselbach

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Blaulichtorganisationen, bei allen Darstellern, Grundstücksbesitzer und Helfern.                        Danke!!!!