Starke Rauchentwicklung in Doren

Datum: 27. August 2016 
Alarmzeit: 7:08 Uhr 
Dauer: 22 Minuten 
Art: Nachbarschaftshilfe 
Einsatzort: Doren 
Einsatzleiter: FW Doren 
Mannschaftsstärke: 37 
Fahrzeuge: LÖSCHFAHRZEUG mit BERGEAUSRÜSTUNG- ALLRAD (LFB - A), MANNSCHAFTSTRANSPORTFAHRZEUG (MTF), TANKLÖSCHFAHRZEUG - ALLRAD 2000 (TLF - A) 
Weitere Kräfte: OF Doren, OF Thal, Polizei, Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Am 27.08.2015 um 07.08 Uhr wurden wir über Pager und Sirene zu einer starken Rauchentwicklung, die von Alberschwende aus gesehen wurde, nach Doren alarmiert. Nach kurzer Zeit rückten wir mit dem TLF, MTF und dem  LFB nach Doren aus. Auf halber Strecke kam über Funk der Storno. Es handelte sich lediglich um eine Schadholzverbrennung. Somit konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.