Dacheinsturz Birkenberg

Datum: 16. Januar 2019 
Alarmzeit: 09:45 Uhr 
Alarmierungsart: f1 
Dauer: 5 Stunden 45 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Birkenberg 
Einsatzleiter: Kennerknecht Florian 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: LÖSCHFAHRZEUG mit BERGEAUSRÜSTUNG- ALLRAD (LFB – A), MANNSCHAFTSTRANSPORTFAHRZEUG (MTF) 
Weitere Kräfte: LKW mit Kran 


Einsatzbericht:

Am 16.01.2018 wurde die Feuerwehr Langen um 09:45 Uhr zu einem Teil-Einsturz eines Gebäudes gerufen. Wir fuhren zuerst mit dem MTF zur Abklärung und Besichtigung der Lage aus. Alle Personen sowie Tiere waren bereits aus dem Gebäude gebracht und versorgt. Weiters wurde das LFB mit weiterer Mannschaft, sowie ein LKW mit Kran, zur Einsatzstelle gerufen um das Gebäude von der Schneelast zu befreien und einen weiteren Einsturz zu verhindern. Es wurden jeweils zwei Mann mit dem LKW-Kran auf das Dach gehievt um die Schneemassen abzulassen. Dabei waren die Wehrmänner am Kran gesichert. Um 15:00 Uhr war das  verbleibende Dach abgeschaufelt. Sodann konnte ein Statiker das Wirtschaftsgebäude von innen besichtigen und beurteilen. Anschließend rückten alle in die Feuerwehrgarage ein und rüsteten die Fahrzeuge auf.